Banggood



Das Unternehmen Banggood darf sich mittlerweile auch zu einem der größeren Online-Shops aus dem fern Ost zählen. Spezialisiert  hat sich der Shop auf den Export und Verkauf von Handelsware an Privatpersonen.

Die Website als solche www.banggood.com erinnert sehr an deutsche Online-Shops. Vor allem werden Tablets und Smartphones beworben und verkauft. Doch das Spektrum weißt noch viel mehr auf. Neben den mobilen Geräten werden auch unterschiedliche Elektro-Gadgets wie Modellbau und Quadcopter, Kleidung, Schmuck und Uhren angeboten.

Wie andere Unternehmen hat banggood.com auch bereits mittlerweile weltweit verschiedene Warenlager, wo her direkt Ware geliefert wird. Das wohl für uns in Europa lebende Käufer interessanteste Lager ist das in Großbritannien. Bei einem Kauf aus diesem Lager fallen bei einer Lieferung in Europa keine Einfuhrumsatzsteuer beziehungsweiße Zölle an. Die Lieferzeit beträgt hier ungefähr 7 bis 14 Tage (Angabe ohne Gewähr).

Der Shop kann in deutscher Sprache übersetzt werden und auch Preise lassen sich sofort auf Euro umrechnen . Doch Vorsicht es könnten sich Fehler beim Übersetzen einschleichen. Ich persönlich empfehle die Website auf englische Sprache einzustellen und Texte und Preise so gut wie Möglich mit einander zu vergleichen.

Tipp: Beim Durchstöbern des Shops wird dem ein oder anderen auffallen, das für gleiche Ware ein unterschiedlicher Preis für die jeweiligen  Warenlager ausgezeichnet wird. Hier ist etwas Vorsicht geboten. Man sollte nicht direkt das billigste Produkt kaufen, sondern erst die Lieferbestimmungen lesen und bei Bedarf den gesamt Preis für Produkt, Lieferung und eventuell Zoll vergleichen.